Der Almblog > Articles by: Lydia Gschwandtl - Harbachalm
Google+
RSS-Feed
Link zum YouTube-Kanal
Link zur Facebook-Fan-Page
Link zu Pinterest
Link zu Flickr
Lydia Gschwandtl - Harbachalm

Informationen über Lydia Gschwandtl - Harbachalm

Ich heiße Lydia Gschwandtl und bin 30 Jahre alt. Auf der Harbachalm in Großarl war ich 1 Sommer lang „Hiata“, 3 Almsommer Sennerin und seit 2007 bin ich Bäuerin am Oberharbachhof. Derzeit bin ich zugleich Mutter, Bäuerin und „Teilzeitsennerin“ – quasi Mädl für alles. Ich sehe den Almblog als eine Art Tagebuch und werde euch den ganzen Sommer über vom Leben auf unserer Alm berichten und freue mich, wenn ihr mich dabei begleitet.

Beiträge von Lydia:

Vom Rehbock zum Salat

04. August 2012, Kommentare geschlossen
Eierschwammerl

Hallo liebe Almblogleser, ihr lest richtig, auch die Lydia von der Harbachalm schreibt wieder einmal etwas aus 1612 m Seehöhe. Am vergangenen Mittwoch kamen voller Motivation und  gutgelaunt unsere Jäger auf die Alm. Bei einem “Sturzseitei”, denn die Zeit drängte, erzählten sie mir, dass sie es auf einen Rehbock abgesehen haben. Ich habe gleich geschalten [...]

Reise in die Vergangenheit

04. Juli 2012, Kommentare geschlossen
Sammzoig

Hallo liebe Almblogleser! Das unsere Hütte eine alte Bergknappenhütte ist, habe ich euch schon erzählt. 1999 nach dem Almsommer wurde die Hütte so umgebaut, das es ordentlich zum Arbeiten und gut zum Leben dem Sommer über auf der Alm ist. Beim Umbau wurde sehr darauf geachtet, dass so viel wie möglich original erhalten bleibt. Unseren [...]

Sommer 2012

25. Juni 2012, 1 Kommentar »
Harbachalm

Hallo liebe Almblogleser! Ja, ich bin es wieder die Lydia von der Harbachalm. Im Laufe des Sommers werde ich wahrscheinlich eher etwas unregelmäßig meine Beiträge von der Alm und zu Hause am Hof bloggen. Die Leser, die meine Beiträge schon in den letzten beiden Jahren mitverfolgt haben, sind schon alte Hasen, wie der Sommer bei [...]

Herbstzeit

10. September 2011, 1 Kommentar »
2011-08-29 14.16

Hallo liebe Almblogleser!! Es ist schon wieder Anfang September und die Tiere kommen nach und nach von der Alm zurück auf den Hof. Unser erstes Kalb ist auch schon wieder auf der Welt – ist  ein gesunder Bulle und die nächsten Kälbchen sind schon unterwegs. Heuer sollten, wenn wir “Reim” (Glück)  haben ca 25 Kühe [...]

Alle Wege führ´n zur Harbachalm

20. August 2011, Kommentare geschlossen
100_1712

Hallo liebe Almblogleser, auch die Lydia von der Harbachalm meldet sich wieder. Ich glaube nicht, dass ich letzten Sommer etwas über die verschiedenen Wanderwege, die bei unserer Hütte vorbeiführen erzählt habe. Dass wären 1.) der Arnoweg: benannt nach einem Salzburger Bischof, er verläuft durch ganz Salzburg. 2.) der internationale Weitwanderweg: Beginnt in Wien und führt durch ganz [...]

Der Schene Herr und de schene Henn va da Harbachalm

18. Juli 2011, 1 Kommentar »
Alm

Hallo liebe Almblogleser!! Für diesen Beitrag habe ich mich auf die faule Haut gelegt und die anderen für mich arbeiten lassen - unsere 2 Helfer (Bernadette und Christian) für diesen Sommer habe ich gebeten, ein paar Zeilen über ihren Tagesablauf bei uns auf der Alm aufzuschreiben: Wieder einmal bin ich in Gummistiefeln unterwegs, manchmal auch in Lederhose [...]

Auch der Urlaub kann hart sein

02. Juli 2011, 1 Kommentar »
urlaubstimmung

Hallo liebe Almblogleser! Ja ihr lest richtig, auch die Lydia von der Harbachalm schreibt wieder einige Zeilen. Thomas (Tourismusverband) hat ja schon angedeutet, dass ich nur unregelmäßig (d.h. wenn ich einen sinnvollen Geistesblitz habe) schreibe. Ich habe ja schon im vorherigen Sommer vom Leben auf unserer Alm und zu Hause am Hof  berichtet. Aber heuer ist es [...]

Wieder daheim!!!

30. September 2010, 2 Kommentare »
Erntedankwagen nachher

Hallo liebe Almblogleser, heute ist es so weit -MEIN letzter Blog. Ich habe öfter erwähnt, dass ich zwischen Alm und Hof pendle und na ja, jetzt habt ihr einen ungefähren Eindruck bekommen, wie es mir über den Sommer so ergangen ist. Sagen wir mal so, Langeweile kam  selten auf. Viele werden sich denken “Gott sei Dank”, aber [...]

Sonntagsausflug

21. September 2010, 1 Kommentar »
erwischt

  Auch die Tiere auf der Alm wissen oder spüren, dass der Sommer sich langsam dem Ende neigt. Die Tage werden kürzer, die Nächte kälter und das Futter weniger ( es wächst nicht mehr nach)-. Deshalb machen sich die Rinder auf Futtersuche. Am vergangenen Sonntag haben wir unsere Kalbinen kurz vor dem Talübergang -Toferntal – [...]

Auf der Zielgeraden

14. September 2010, 2 Kommentare »
100_0646

Die paar Milchkühe, die noch auf der Alm sind (5 Stück), haben wir ins Dungmahd eingekehrt, jetzt wissen sie das der Almsommer bald zu Ende ist.  Seit gut 2 Wochen sind ein paar Kühe wieder zu Hause und immer noch warten wir auf die ersten Kälber. Die Geburtstermine sind zwar noch nicht überschritten, aber ich [...]

Seiten: 1 2 3 weiter