Der Almblog
Google+
RSS-Feed
Link zum YouTube-Kanal
Link zur Facebook-Fan-Page
Link zu Pinterest
Link zu Flickr

Almmahd

10. Juli 2010 | 1 Kommentar » | geschrieben von
karseggalm-dungmahdheuen_11

Was, schon wieder dran? Dann: Griaß enk – i bi’s da Willi, Hirter von der Karseggalm. Heute haben wir die Alm-Mahd, das “Dungmahd-Mähen” und “Dungmahd-Heuen” abgeschlossen. Das Dungmahd ist jene Fläche auf der Alm, die im Frühjahr gedüngt wird und dann im Sommer gemäht. Meistens ist es ein Feld um die Hütte und wird als [...]

Voi dö oarge Hüttn

07. Juli 2010 | 1 Kommentar » | geschrieben von
"Westatt"

„Voi dö oarge Hüttn“ – so bezeichneten die 13jährigen Schüler, die jetzt aus Salzburg bei uns zu Besuch waren, unsere Almhütte. „So was muss man gesehen haben, ist das romantisch hier“ – meinen die meisten unserer Gäste. „Mit Romantik ist bald Schluss, wenn’s regnet und schneit und polare Kaltluft durch die Ritzen zieht. Das ist [...]

Das “Haug´n” – Zäunen

05. Juli 2010 | Kommentare geschlossen | geschrieben von
Opa Bros - beim Haug´n

Vor ein paar Wochen wollte ich Euch vom Zäunen vulgo “Haug´n” auf unserer Alm erzählen, da kam mir aber der Winterurlaub zu Sommertarifen dazwischen. Unsere Rinder haben den Wintereinbruch gut überstanden und sie sind wieder vollzählig auf der Sommerweide angekommen.  Jeden 2. Tag schauen wir, ob alle Tiere gesund sind, genügend Wasser haben und ob die [...]

Heiratsvermittler

03. Juli 2010 | Kommentare geschlossen | geschrieben von
Anna_Mergl

„Mein Bub, das wär einer für dich! 300 Hektar Grund, 15 Kühe, Jäger usw.“ Solche und ähnliche Anpreisungen bekomm ich des öfteren zu hören, von einigen potentiellen Schwiegervätern, die mich gerne als ihre Schwiegertochter sehen würden. Interessanterweise lassen sich die ach so tollen Söhne nie sehen. Als „noch zu haben“ – Sennerin hat man es [...]

Unsere Alm

30. Juni 2010 | 1 Kommentar » | geschrieben von
Unsere Alm

  Heute möchte ich Euch etwas über unsere Alm-Almwirtschaft berichten. Die Hütte wurde zwischen 1612-1615 erbaut, seit 1892 gehört sie zum Oberharbachgut und wurde durchgehend immer (jeden Sommer) mit Milchvieh und Jungrindern “bestoßen”. (Soll anscheinend so genannt werden, wenn Rinder auf der Alm weiden.) Das Toferntal wird auf 3 Bauern aufgeteilt, jeder Bauer ist für [...]

Leise rieselt der Schnee …

27. Juni 2010 | Kommentare geschlossen | geschrieben von
Statt dem Sommer kam der Winter

… laut summte ich die Melodie des bekannten Weihnachtsliedes vor mich hin, während ich die Milch ausschüttete. Gitta sah mich an, als ob bei mir eine Schraube locker wäre. Aber es stimmte ja, am Sonntag, den 20. Juni – der Tag vor Sommerbeginn – in aller Früh begann es zu schneien. Der letzte Rest von [...]

Wunderbare Viehvermehrung

25. Juni 2010 | 6 Kommentare » | geschrieben von
Abendstimmung Karseggalm Großarltal

Hallo, hier bin ich wieder – Willi von der Karseggalm. Auch bei uns ist nun die Alm-Normalität eingekehrt und wir können die durch romantische Sonnenuntergänge zu Ende gehenden  Abende etwas genießen. Bis 21.15 Uhr scheint bei uns jetzt die Sonne und überzieht alles tiefgolden. So lange Sonne ist auch einzigartig, nur eine Alm im Tal [...]

Winterurlaub zu Sommertarifen

21. Juni 2010 | Kommentare geschlossen | geschrieben von
100_1070

 Normalerweise wollte ich Euch heute mit meinem Beitrag etwas vom Zäunen und von unseren Sommerfrischlern aus Salzburg auf unserer Alm erzählen, aber das werde ich auf ein anderes Mal verschieben müssen. Die Kurzfassung von unseren Salzburger Gästen ist, dass wir von 3 Bauern aus Salzburg das Jungvieh über den Sommer hüten. Heuer sind es 31 [...]

Steh endlich auf, ich will gemolken werden

19. Juni 2010 | 2 Kommentare » | geschrieben von
Milchzentrifuge beim Abrahmen - links kommt der Rahm, rechts die Magermilch

5.00 Uhr morgens – mein Wecker läutet bereits zum vierten mal. Ich bin eine der typischen Schlummer Funktion Benutzerinnen, es gibt nichts schöneres, als sich noch einmal rüberdrehen zu können – 10 Minuten noch… Jetzt muss ich aber endgültig raus, Linda steht schon vor meinem Fenster und muht ungehalten, als wollte sie sagen: „Steh endlich [...]

Der erste Tag

15. Juni 2010 | Kommentare geschlossen | geschrieben von
100_1019

    Der erste Tag auf der Alm ist wie immer das reinste Chaos.Die letzten Handgriffe im Tred (Stall auf der Alm) in und um die Hütte sind noch zu erledigen.Bis auf die Melkzeit soll alles auf seinem Platz sein und mehr oder weniger seine Ordnung haben.Natürlich soll man trotz der ganzen arbeit das Essen nicht vergessen .Am späteren Nachmittag [...]

Seiten: zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 weiter